Donnerstag, 28. März 2013

Shopaholic - Trends 2013

Kleiner Nachtrag im Text versteckt... ;-)

Gestern war ein ganz doofer Tag!

Habt ihr das auch manchmal? Ich hatte überhaupt keine Lust ins Fitnessstudio zu gehen und die Lust kam auch während des Trainings nicht. Mir fiel alles furchtbar schwer und mittendrin hatte mein ipod keinen Saft mehr. Es brauchte wirklich eine große Portion Gleichgültigkeit, trotzdem mein Programm durch zu ziehen.

Außerdem haben mich die verspiegelten Wände total genervt. Ich kam mir gestern so hässlich vor! Ich hätte wirklich gerne Boxhandschuhe gehabt und auf die Spiegel gehauen. Gestern war ich richtig demotiviert. Alles geht so langsam vorwärts...

Kennt ihr das Buch "Shopaholic" von Sophie Kinsella? Nein, ganz so schlimm bin ich nicht, weil ich immerhin nicht auf Marken stehe. Aber gestern war eindeutig so ein Tag, wo man mal schön stöbern und sich was Schönes gönnen musste.

Nach einer ausgiebigen Dusche hatte ich mich schon besser gefühlt und als ich dann noch meine alte Lieblingsjeans anzog, die wirklich mittlerweile sehr weit geworden ist, war ich schon wieder fast mit mir versöhnt. Aber diese Vorfreude, die in meinem Magen kribbelte wollte ich nicht enttäuschen und so bin ich in meinen Lieblingsladen gefahren. Neben der Tchibo-Manie "leide" ich ja auch an dm-ietis! :) Selbst wenn ich nur Toilettenpapier brauchen würde, würden sich da immer irgendwelche kleinen, bunten, wundervollen Sachen in meinen Korb verirren.

Der Trend dieses Jahr ist ja quietsch-bunt. Da ich überwiegend schwarze Sachen trage bin ich um bunte Highlights nicht böse. Ich brauche unbedingt etwas Grünes, weil Grün zur Farbe 2013 erkoren wurde.

Aber Grün ist nur die halbe Wahrheit... Kein schnödes Grün, nein vielmehr Emerald oder zu deutsch Smaragd ist Farbe des Jahres. Ich möchte doch richtig informieren. Und natürlich nachrüsten. Ein weiterer kleiner Besuch bei dm war unumgänglich... :-) 

Meine Ausbeute hänge ich hinten an den Post an. Catrice Ultimate Lacquer 10 I'm Not A Greenager, Catrice Kohl Kajal 060 Don't Be Mean To Green! Außerdem konnte ich von P2 einem violetten Lidschatten Summer Attack! 010 pitaya Kiss und dem fantastic chrome kajal 060 black granite nicht widerstehen. Von alverde hat sich außerdem ein Schimmerstick Blütenstaub in mein Körbchen geschmuggelt, der kleine Schlingel!
:-)

Einen matten Lippenstift (diese Jahr "must have", statt die glossy Sachen) und was für meine Wellness-Seele. Und ich bin fündig geworden - natürlich!

Cremedusche "Hautzarte Verwöhnung" mit Mandelmilch, Cremebad "Sinnliche Verführung" mit Feigenmilch und Arganöl und einmal möchte ich "Königin der Nacht" sein, mit Badeperlen mit den ätherischen Ölen der gleichnamigen Blume. Allesamt sind die Produkte von Kneipp.



Auf der Suche nach "Grün" habe ich einen "Quick Dry 60 Seconds" von Manhattan gefunden,


und einen Kajal von essence "scream green".



Einen matten Lippenstift habe ich bei p2 entdeckt. Die Farbe ist wundervoll! Ich liebe violett im Gesicht.... p2 14H LIP DESIGNER velvet-matte lipstick in der Farbe "devine sling" und einen PERFECT COLOR LIPLINER Farbe "GLAMOUR DIVA".

Zwischendurch kurz beim Asiaten stärken, denn ich wollte noch nach einer Tasche für meine diesjährigen Sandaletten suchen, die ich von s.Oliver erstanden hatte.


Mit schwindendem Gewicht hat man auch wieder richtig Lust, auf höheren Absätzen zu Laufen. Die Schuhe hatte ich schon und bei Deichmann habe ich eine super-schöne Tasche dazu gefunden.


"All the ladies!" habt ihr eure Füße schon Frühlingsreif? Ich weiß, das kalte, weiße Zeugs liegt draußen noch rum, aber ich hatte schon Lust, meine Füße für Freiluftauftritte zu rüsten:


Der Frühling kann jetzt nun wirklich endlich kommen!!!

Da Deichmann zufällig gerade eine Aktion 50% hatte, musste ich noch diese scharfen, roten Schuhe mitnehmen:



Alles zusammen bin ich unter 60 € geblieben. Man sollte nicht jedes Mal shoppen gehen, wenn man sich mal nicht so fühlt, aber ab und zu ist es wirklich richtig gut!

Jetzt fühle ich mich nicht mehr hässlich... Ich bin froh, dass ich dranbleibe. Und ich hab neuen Mut geschöpft. Egal, wie langsam es vorwärts geht, ich habe schon etwas erreicht und es WIRD weiter gehen, wenn ich nicht aufgebe. Und ich will nicht aufgeben!

Jetzt geht es mit neuem Schwung weiter....

Bis dahin... immer schön tapfer bleiben!
Eure
Tanja

P.S.:
Ihr müsst euch im Übrigen vor mir in Acht nehmen, denn ich bin 'a dangerous woman'....

Schade, dass Google Nose nur ein April - Scherz war.... Ich sitze hier in einem Wölkchen von Bruno Banani. Sein neuer Duft von 2013 hat in der
Kopfnote schwarze Johannisbeere, in der
Herznote exotische Blüten und Kokosmilch und in der
Basisnote Gourmand - Noten, Heliotrop und Vanille Absolue.

Ich stelle mir gerade vor in einem dünnen Sommerkleidchen am Strand entlang zu Laufen, eine große, weiße Blüte im Haar. Ein warmer Windhauch umschmeichelt den Körper, der mit Kokosmilch eingerieben ist. Die Wellen klatschen gegen die Füße.... Und auf einmal merke ich, dass der Duft womöglich für MICH ' dangerous ' werden könnte. Denn ich rieche eigentlich wie ein Kokoskeks und hoffe, dass mich niemand beißt. ;-) Fazit: Ein netter Urlaubsduft mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, der mir aber zu Kokoslastig ist.




Kommentare:

  1. :) Man muss eben immer schauen, was einem Freude macht und keine kcal hat.. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bei so viel Farbe muss der Frühling jetzt einfach kommen. Aber weder hier am Niederrhein noch im Ländle, wo ich morgen hinfahre, um meine Eltern zu besuchen, ist er in Sicht. Ich glaube, ich muss meinen Eltern vorschlagen, nach Mallorca oder noch besser auf die Kanaren auszuwandern.

    AntwortenLöschen
  3. :) Oder Neuseeland.... wenn schon denn schon. ;)
    Ja, jetzt sollte wirklich bald der Frühling kommen! Trotzdem viel Spaß im Ländle, Dominik!

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was Nettes... =)